Der Schützenverein Tell Wechloy stellt sich vor:

 

Gegründet  wurde der Verein 1953 und hat aktuell 82 Mitglieder, davon 19 Jugendliche unter 20 Jahre.

 

Seit 2010 findet der Schießbetrieb auf der Schießanlage bei den Oldenburger Schützen von 1816 am Johann-Justus-Weg 117 statt. Angeboten werden die Diziplinen Luftgewehr Freihand und Auflage sowie Kleinkaliber (50m) 3-Stellung, liegend und Auflage.

Bei uns trifft man alle Altersklassen, denn der Schießsport ist eine Sportart, die man bis ins Hohe Alter ausüben kann.

 

Unsere Trainingszeiten sind:

 

Mittwochs von 17.15 bis 19.30  für die Jugend

     und

Donnerstags von 19.30 bis 21.30 für die Erwachsenen

 

Grundsätzlich ist der Schießsport vom jedem zu erlernen. Jedoch schreibt uns das Waffengesetz einige Auflagen vor:

Schießen mit dem Luftgewehr kann mit Genehmigung(oder Anwesenheit) der Erziehungsberechtigten ab 12 Jahre erfolgen. Ausnahmen sind mit behördlicher Genehmigung möglich. Zum Kleinkaliberschießen ist eine Altersgrenze von 18 Jahren vorgegeben.

 

Besondere Merkmale des Schießsports

 

Sportschießen ist ein Sport der Ruhe, Ausdauer, Konzentration, aber auch des Kräftemessens. Schießsport ist nicht nur Individualsport sondern auch Teamsport, der sich in unserem Verein sowohl als Leistungs-, Breiten- oder Freizeitsport betreiben lässt. So sind unsere Mitglieder bei vielen Wettkämpfen an vielen verschiedenen Orten zu finden.